Trocken- und Ablaufhilfe für gereinigte Tiefkühlbehälter

Rewe Markt GmbH, Hungen

Reinigungsrampe für Tiefkühl-Container

In der mittelhessischen Stadt Hungen in der Rewestraße ist der Handelskonzern Rewe seit Jahrzehnten fest verwurzelt. Derzeit befindet sich hier ein wichtiger Logistik- und Verwaltungsstandort der Rewe Group mit 650 Beschäftigen.

Von Hungen aus werden über 400 Rewe- und Nahkauf-Märkte im Umkreis von etwa 120 Kilometern mit Ware beliefert.

Der Transport der Tiefkühlware erfolgt in speziellen Tiefkühl-Containern, die in Hungen auch gereinigt werden. Das Reinigen der Container war früher nicht einfach. Beim Versuch die Container zu kippen, um das Restwasser ablaufen zu lassen, konnten sich Mitarbeiter schon mal verletzen. Das ist jetzt nicht mehr möglich, denn seit einiger Zeit benutzt Rewe nur noch eine spezielle selbstentwickelte Reinigungs-Rampe. Die Container werden mit den Rädern quasi in die Rampe eingehängt. Sie können nicht mehr wegrollen oder umkippen.  

In der Praxis:

Die Hungener Reinigungsrampe wird  inzwischen auch an anderen Rewe-Lagerstandorten eingsetzt. Auch in den BGHW-Mitgliedsbetrieben mit vergleichbaren Reinigungs-Aufgaben, kann diese kostengünstige Vorrichtung die Arbeit erleichtern und beschleunigen sowie wesentlich sicherer machen.

Zurück