Azubiprojekt „Gesundheit und Arbeitssicherheit“

Lidl, Regionalgesellschaft Kassel, Edermünde

Azubiprojekt „Gesundheit und Arbeitssicherheit“

Die LIDL Regionalgesellschaft Kassel hat Auszubildende im Bezirk aufgerufen, Ideen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheit zu entwickeln. Bei dem Azubiprojekt sind sechs gute Ideen herausgekommen, die in den Filialen umgesetzt werden. Ziel des Projekts ist es, die jungen Menschen von Berufsbeginn an für das Thema Arbeitsschutz zu sensibilisieren. Zu den kreativen Ideen zählen zum Beispiel ein „Smoothie-Monat“ zur Förderung von gesunder Ernährung, ein „Wärmekissen“ zur Entspannung oder Plakate für den Pausenraum mit Tipps, um „Gesund und sicher durchs Jahr“ zu kommen.

Auf einen Blick – Infos zu diesem Best Practice jetzt herunterladen.

Jurybegründung

„Mich hat es begeistert, dass die Azubis dieses Projekt als Team umgesetzt haben und dass das Unternehmen ihnen dabei freie Hand gelassen hat."

Dr. John Bötticher
Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Zurück