Informationen für Beschäftigte

Den Chef oder die Chefin beeindrucken, eine Hauptrolle in einem Film spielen, VIP bei einem Gala-Dinner sein – alles zusammen geht nicht? Geht doch: als Preisträger der Goldenen Hand!

Wenn in dem Unternehmen, in dem Sie arbeiten, Sicherheit und Gesundheit groß geschrieben werden, sind Sie hier richtig. Wir – die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik – prämieren jedes Jahr innovative Ideen aus der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz in Unternehmen des Handels und der Warenlogistik. Mit unserem Präventionspreis Die Goldene Hand belohnen wir so unsere Mitgliedsunternehmen, die sich in besonderer Weise für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen.

Von Teamwork bis Tüftler

Die Ideen, die wir mit unserem Preis auszeichnen, leben in erster Linie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie sind oftmals die ersten, die sehen, „wo der Schuh drückt“ an ihrem Arbeitsplatz und finden oft einfache, aber geniale Lösungen, um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu erhöhen. Wie dies aussehen kann, bezeugen die Videoclips der Gewinner, die wir Jahr für Jahr veröffentlichen.

Ob im Teamwork entstanden oder als Tüftlerergebnis, ob durch einen Geistesblitz oder im Großprojekt – viele Wege führen zur Teilnahme an der Goldenen Hand, doch immer „nur“ zu einem Resultat: Mehr Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen. Und das ist gut so. Denn, wer gesund und sicher arbeitet, ist nachweislich seltener krank und hat mehr Spaß bei der Arbeit. Ausgezeichnete Aussichten, oder?

Sie sind Gold wert

Als engagierte Mitarbeiterin oder engagierter Mitarbeiter sind Sie für Ihr Unternehmen also Gold wert. Gewinnt Ihr Beitrag die Goldene Hand, belohnen wir Sie und die beteiligten Kolleginnen und Kollegen mit:

  • der Hauptrolle in dem Videoclip zu Ihrer Idee
  • der Einladung zur Preisverleihung der Goldenen Hand, inklusive Hotelübernachtung und Gala-Dinner
  • einem Preisgeld von 5.000 Euro für Ihr Unternehmen
  • einer ansprechenden Trophäe für Ihr Unternehmen
  • und natürlich: mit einem beeindruckten Chef oder einer beeindruckten Chefin

Ansprechperson finden und teilnehmen

Sie finden, das Unternehmen, in dem Sie arbeiten sollte sich an der Goldenen Hand beteiligen? Dann regen Sie die Teilnahme am besten direkt bei Ihrer Sicherheitsfachkraft an! Wenn Sie lieber den direkten Draht zu einer Ansprechperson bei der BGHW suchen, finden Sie den Kontakt hier. Viel Erfolg!